Flohmarkt-Checkliste für Verkäufer/innen

Wer auf dem Flohmarkt verkaufen möchte, kann die Gelegenheit nutzen, um auszumisten, Platz in den eigenen Schränken zu schaffen und gleichzeitig etwas Geld zu verdienen. Vor allem Menschen, die keine professionellen Flohmarkthändler/innen sind, gehen das Ganze zuweilen etwas unbedarft an. Für sie stehen der praktische Nutzen und die Freude am Umgang mit anderen Menschen im Vordergrund. Dies ist legitim und macht den besonderen Charme des Trödelmarktes aus.

Gleichzeitig sollte man allerdings einiges bedenken, um den Verkauf auf dem Flohmarkt so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Der erzielbare Verdienst ist ohne Frage eine Motivation, außerdem möchte man möglichst wenig Teile wieder mit nach Hause nehmen.

Als Laie weiß man gar nicht, woran man alles denken muss, wenn man auf dem Flohmarkt verkaufen möchte. Gewerbliche Händler/innen sind dahingegen echte Profis und gehen den Verkauf strategisch an. Als privater Verkäufer kann man sich einiges abgucken und so lernen. Hier auf Flohmarkt.info findet sich im Folgenden eine Checkliste, die man vor dem Flohmarkt-Verkauf gewissenhaft durchgehen sollte.

Flohmarkt-Checkliste für einen erfolgreichen Verkauf

Wer alte Sachen auf dem Flohmarkt verkaufen möchte, sollte sich gut vorbereiten und an alle Eventualitäten denken, denn während des Trödelmarktes kann man seinen Stand nicht einfach verlassen, um beispielsweise noch etwas von zuhause zu holen. Es ist daher immens wichtig, vorab an alles zu denken. Die folgende Checkliste führt die wichtigsten Punkte auf und sollte daher für einen erfolgreichen Verkauf auf dem Trödelmarkt abgearbeitet werden.

  • Tisch
  • Klebeband
  • Schere
  • Paketschnur
  • Kartons
  • Stift
  • Papier
  • Taschenrechner
  • Quittungsblock
  • Kleiderstange und -bügel
  • Klappstühle
  • abschließbare Kasse oder Bauchtasche
  • Tischdecke
  • Müllsäcke
  • Tüten
  • Abdeckplane
  • Faltpavillon
  • Helfer beziehungsweise Begleitperson
  • warme Kleidung
  • Verpflegung
  • auffällige Dekoration
  • Radio
  • Handy
  • Spiegel
  • Wechselgeld
  • Süßigkeiten für Kinder

Indem man all diese Punkte abhaken kann, ist man bestens gewappnet und kann sich den Tag auf dem Flohmarkt angenehm gestalten. Zudem bietet man seinen Kunden allen erdenklichen Komfort und kann so die Basis für gute Verkäufe schaffen.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.4/513 ratings