Flohmärkte in Bayern

Die Fläche von rund 70.500 Quadratkilometern macht den Freistaat Bayern nicht nur zum flächenmäßig größten Bundesland Deutschlands, sondern bietet auch ausreichend Platz für diverse Veranstaltungen und Angebote. Darunter fallen unter anderem auch zahlreiche Flohmärkte in Bayern. Diejenigen unter den rund 13 Millionen Einwohnern Bayerns, die ein Faible für Gebrauchtes und Feilschen haben, werden hier folglich garantiert fündig.

Lohnende Flohmärkte in Bayern

Wer nach lohnenden Flohmärkten in Bayern sucht, wird beispielsweise in der Landeshauptstadt München fündig. Ein besonderes Highlight ist hier der Münchner Flohmarkt auf der Theresienwiese. Der Antik- und Trödelmarkt auf dem Flughafengelände in München-Riem ist ebenfalls hervorzuheben.

München ist ein beliebter Flohmarkt-Standort und ein wahres Paradies für passionierte Trödler/innen. Aber auch außerhalb der Landeshauptstadt kommen Flohmarkt-Fans in Bayern nicht zu kurz. Im Folgenden finden sich einige besonders lohnende Trödelmärkte:

  • NĂĽrnberger Trempelmarkt
  • Schwesterherz – Mädchenflohmarkt in Regensburg
  • Schweinfurter Rotkreuzflohmarkt auf dem Volksfestplatz
  • Messepark Flohmarkt in Landshut
  • Nachtflohmarkt Hof
  • Antik- und Flohmarkt Erlangen
  • Aschaffenburger Riesenflohmarkt

Flohmarkt-Termine in Bayern finden

Während so mancher Trödelmarkt als einmaliges Event daherkommt, finden viele Flohmärkte in Bayern in regelmäßigen Abständen statt. Diese haben ihre festen Plätze auf den Veranstaltungskalendern und begeistern immer wieder aufs Neue. Die betreffenden Termine sollten sich Trödel-Fans unbedingt merken. Gleichzeitig sollten sie Aushänge an schwarzen Brettern und Ankündigungen in der Lokalpresse beachten. Online-Portale helfen zudem, keinen Termin zu verpassen.

Achtung! Tipp aus der Redaktion

Menschen aus Bayern, die sich mit Flohmärkten in ihrer Region befassen, sollten die aktuellen Termine im Blick haben. Außerdem tun sie gut daran, den folgenden Tipp aus unserer Redaktion zu beherzigen.

Betrachten Sie den Flohmarkt-Besuch als Teil eines nachhaltigen Lebensstils!

Herrliche Landschaften machen den Freistaat Bayern aus und erfreuen die Einheimischen ebenso wie zahllose Besucher/innen. Der Erhalt der Natur liegt den Menschen hier daher ganz besonders am Herzen. Ein nachhaltiger Lebensstil ist vielen Menschen ein wichtiges Anliegen. Indem man auf dem Flohmarkt Gebrauchtes kauft beziehungsweise verkauft, kann man dazu einen wichtigen Beitrag leisten und schĂĽtzt so zumindest indirekt seine bayerische Heimat.

Übersicht der kreisfreien Städte und Landkreise im Bundesland Bayern.