Gebrauchte Schallplatten online und auf dem Trödelmarkt kaufen

Schallplatten waren zeitweise nahezu vollkommen aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden und nur noch Relikte der Vergangenheit. Es gab aber immer Menschen, die an der alten Schallplatte festgehalten haben. Mittlerweile erleben Schallplatten einen erneuten Boom, sodass neue Veröffentlichungen zunehmend auch auf Vinyl erfolgen. Schallplattenspieler halten wieder vermehrt Einzug in die Haushalte und sorgen für Musikgenuss inklusive Retro-Charme.

Liebhaber/innen alter Musik werden auf Flohmärkten, auf Plattenbörsen und auch auf Online-Portalen vielfach fündig und können dort alte Schallplatten gebraucht kaufen. Zuweilen ergibt sich sogar die Gelegenheit, ganze Plattensammlungen zu übernehmen.

Klassiker und spezielle Titel mit Seltenheitswert stehen als gebrauchte Schallplatten zum Verkauf und lassen das Herz von Sammlern höherschlagen.

Darum lohnt sich der Kauf gebrauchter Schallplatten

Der Kauf gebrauchter Schallplatten kann sich aus verschiedenen Gründen als überaus sinnvoll und richtig erweisen. Die nachfolgende Liste veranschaulicht auf übersichtliche Art und Weise, warum Plattenliebhaber/innen gebrauchte Schallplatten kaufen sollten.

  • Gebrauchte Schallplatten bieten eine Auswahl, die der Handel nicht bieten kann.
  • Indem man gebrauchte Platten kauft, handelt man besonders nachhaltig.
  • Im Gegensatz zu neuen Schallplatten sind gebrauchte Platten häufig günstiger zu haben und erweisen sich teilweise als wahre Schnäppchen.
  • Wer eine gebrauchte Schallplattensammlung übernimmt, entdeckt oftmals ihm bisher unbekannte Schätzchen.
  • Die Geschichte, die in gebrauchten Schallplatten steckt, sorgt für einen ganz besonderen Charme.

Worauf sollte man beim Kauf gebrauchter Schallplatten achten?

Es gibt eine ganze Reihe an guten Argumenten, die dafür sprechen, gebrauchte Platten zu kaufen. Interessierte sollten aber nicht blindlings zuschlagen, sondern wissen, worauf sie achten müssen. Insbesondere bei gebrauchten Schallplatten muss man ganz genau hinschauen, denn andernfalls erlebt man eine böse Überraschung und kann die Musik nicht wie gewünscht genießen.

Die folgenden Faktoren beeinflussen allerdings nicht nur die Qualität gebrauchter Schallplatten, sondern sind auch maßgebend für die Wertermittlung:

  • Alter
  • Zustand
  • Seltenheit

5 Tipps für den Kauf gebrauchter Schallplatten

  • Überprüfen Sie die Schallplatte auf Funktionstüchtigkeit, indem Sie sie vor dem Kauf auflegen lassen!
  • Begutachten Sie den optischen Zustand ausführlich!
  • Legen Sie besonderen Wert auf ein erhaltenes Original-Cover!
  • Informieren Sie sich über den Sammlerwert!
  • Hinterfragen Sie, ob es sich um eine Erst- oder Nachpressung handelt und wo diese erfolgte!

Unterschiedlichste Faktoren nehmen Einfluss auf den Wert alter Schallplatten. Diese sind zwar gebraucht, aber längst nicht immer günstiger zu haben. Insbesondere bei seltenen Platten können die Preise recht hoch liegen, da es sich um begehrte Sammlerobjekte handelt.

Unter Berücksichtigung des jeweiligen Zustands muss die Preisfindung erfolgen. Grundsätzlich ist es aber eine gute Sache, gebraucht zu kaufen und dazu die Möglichkeiten des Internets zu nutzen.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.5/530 ratings